Qualitätsbeauftragte/r Caritas Pflege - Fachstelle Qualität & Innovation

38 Wochenstunden

Region: Wien
Arbeitsbereich: Sonstige
Ausmaß: Vollzeit

Die Caritas der Erzdiözese Wien stellt die Menschen mit ihren vielfältigen sozialen Bedürfnissen in den Mittelpunkt ihrer Arbeit. Unterschiedlichkeit und Vielfalt schätzen wir auch bei unseren MitarbeiterInnen.

Die Fachstelle Qualität und Innovation der Caritas Pflege besteht aus einem 15-köpfigen, multidisziplinären Team, das das Management in der Realisierung strategischer und operativer Ziele unterstützt. Wir stellen entscheidungs- und gestaltungsrelevante Informationen zur Verfügung, tragen wesentlich zur Qualitätssicherung bestehender Leistungen bei und wirken bei innovativen und zukunftsorientierten Entwicklungen von Angeboten mit. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort eine/n Qualitätsbeauftragte/n.

Ihr Aufgabenbereich:
  • Projektmanagement und Prozessmanagement in der Rolle der Begleitung, Leitung oder Mitwirkung
  • Bereichsinterne Evaluierungsprozesse
  • Beratung und Koordination im Rahmen kontinuierlicher Veränderungs- und Verbesserungsprozesse
  • Meinungsbildungs- und Angebotsentwicklungsprozesse
  • Beratung, fachliche Anleitung und Begleitung von Qualitätsbeauftragten in den operativen Einheiten des Bereichs
  • Informations- und Wissensmanagement z.B. Erstellung von Auswertungen, Analysen und Berichten zur Qualitätsentwicklung, Recherchen
Wir erwarten:
  • Einschlägige Kompetenz im Projekt- und Prozessmanagement
  • Methodenkompetenz für Forschungs-, Evaluations- und Innovationsprozesse
  • Umfassende Kenntnisse des Gesundheits- und Sozialsystems
  • Sehr gute Sprachkompetenz: Deutsch und Englisch
  • Fundierte EDV-Kompetenz (MS-Office Programme)
  • Organisierte, strukturierte und selbständige Arbeitsweise
  • Kooperations- und Kommunikationskompetenz
  • Freude in der Zusammenarbeit und im Austausch mit dem multidisziplinären Team
Wir bieten:
  • Gehalt je nach Berufserfahrung für 38 Wochenstunden € 2.783,50 brutto bis € 3.140,80 brutto, zusätzlich bei Familienbeihilfenbezug Kinderzulage € 56,10 brutto pro Kind
  • Support aus dem multidisziplinären Team
  • Zeitgemäße Arbeits- und Rahmenbedingung
  • Weiterführende Bildungsoptionen
  • Ein sehr abwechslungsreiches und breitgefächertes Aufgabenfeld
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
 
Bewerbungsfrist: 15.09.2017
Werden Sie Teil der Caritas und ihrer Vielfalt. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind ausdrücklich erwünscht! Bitte klicken Sie auf „Jetzt bewerben!“, registrieren Sie sich und übermitteln uns damit Ihre Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Jetzt bewerben!
Caritas der Erzdiözese Wien
Human Resources
Albrechtskreithgasse 19-21,
1160 Wien

jobs.caritas-wien.at oder
www.caritas-jobs.at
Caritas Erzdiözese Wien
www.caritas-wien.at
externe_Stellenausschreibung
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Webseite korrekt darzustellen. Jetzt aktualisieren

×