ProjektkoordinatorIn für Caritas Pflegewohnhäuser

38 Wochenstunden, Karenzvertretung

Region: Wien
Arbeitsbereich: Sonstige
Ausmaß: Vollzeit

Die Caritas der Erzdiözese Wien stellt die Menschen mit ihren vielfältigen sozialen Bedürfnissen in den Mittelpunkt ihrer Arbeit. Unterschiedlichkeit und Vielfalt schätzen wir auch bei unseren MitarbeiterInnen.
Zur Unterstützung der Bereichsleitung für die Neukonzeptionierung, Koordination und Steuerung der Bereichsbelange bei der Umsetzung von mehren großen Bauprojekten in den kommenden Jahren suchen wir ab November 2018 im Bereich Caritas Pflege eine/n ProjektkoordinatorIn für unsere Caritas Pflegewohnhäuser.

Ihr Aufgabenbereich:
  • Mitwirkung bei der Neukonzeptionierung mehrerer Pflegestandorte
  • Zusammenführen der standortbezogenen Agenden des Bereichs Pflege
  • Gesamtübersicht über Einzelprojekte und- objekte
  • Mitwirkung bei übergeordneten strategischen Entscheidungen
  • Einbindung interner und externer PartnerInnen und ExpertInnen
  • Organisation, Leitung und Dokumentation von Besprechungen
  • Mitwirkung bei Projektterminplanung, Kostenermittlung, Budgetierung Bau und Ausstattung
  • Sicherstellung und Überwachung von Qualitätsvorgaben
  • Koordination der Ausstattung und Beschaffung
  • Projektdokumentation
  • Aufbereitung von Unterlagen zur Vorlage bei Behörden oder Fördergebern
  • Unterstützung bei der Steuerung der Betriebsvorbereitung und Inbetriebnahme sowie Koordination von Übersiedlungen
  • Nachbetreuung und Projektevaluation
  • Enge Kooperation mit der Bauabteilung bei Entwicklung und Abwicklung der Projekte
Wir erwarten:
  • Abgeschlossene wirtschaftliche (BWL, Projektmanagement, etc.) und/oder technische Ausbildung (bspw. als ArchitektIn, TU, etc.)
  • Erfahrungen in (Bau-)Projekten mit Bezug zur Pflege
  • Erfahrungen im Projektmanagement
  • Verständnis für übergeordnete Projektstrukturen
  • Kenntnisse in MS –Project, gute MS-Office Kenntnisse, CAD-Kenntnisse von Vorteil
  • Organisationstalent, Verständnis für komplexe Projektstrukturen
  • Hoher Grad an Selbstorganisation und Selbstständigkeit
  • Hohe Durchsetzungs- und Teamfähigkeit
  • Einsatzbereitschaft, Verlässlichkeit, Belastbarkeit und Kommunikationsfreude
  • Führerschein B
Wir bieten:
  • Gehalt je nach Ausbildung und Berufserfahrung für 38 Wochenstunden € 2.443,10 bis € 2.809,30 brutto; zzgl. einer verhandelbaren Verwendungs- und Mehrleistungszulage, bei Familienbeihilfenbezug zusätzlich Kinderzulage € 57,30 pro Kind
  • Dienstfahrzeug mit Privatnutzung
  • Selbstständiges und interessantes Aufgabengebiet
Werden Sie Teil der Caritas und ihrer Vielfalt. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind ausdrücklich erwünscht! Bitte klicken Sie auf „Jetzt bewerben!“, registrieren Sie sich und übermitteln uns damit Ihre Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Jetzt bewerben!
Caritas der Erzdiözese Wien
Human Resources
Albrechtskreithgasse 19-21,
1160 Wien

jobs.caritas-wien.at oder
www.caritas-jobs.at
Caritas Erzdiözese Wien
www.caritas-wien.at
externe_Stellenausschreibung
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Webseite korrekt darzustellen. Jetzt aktualisieren

×