PsychologIn Haus St. Antonius - 1210

20 Wochenstunden, Karenzvertretung mit Option auf Verlängerung

Region: Wien
Arbeitsbereich: Seniorenwohn- & Pflegehäuser
Ausmaß: Teilzeit

Die Caritas der Erzdiözese Wien stellt die Menschen mit ihren vielfältigen sozialen Bedürfnissen in den Mittelpunkt ihrer Arbeit. Unterschiedlichkeit und Vielfalt schätzen wir auch bei unseren MitarbeiterInnen.
Unsere betreuten Wohnhäuser St. Antonius und St. Martin bieten älteren BewohnerInnen mit einer langjährigen, psychiatrischen Diagnose individuelle Betreuung nach anerkannten Grundsätzen. 2014 wurden die Häuser mit dem Zertifikat berufundfamilie für Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen durch das Bundesministerium für Familien und Jugend ausgezeichnet. Für das Betreute Wohnen für psychisch kranke Menschen im Haus St. Antonius suchen wir ab sofort eine/n PsychologIn.

Ihr Aufgabenbereich:
  • Klinisch-psychologische Diagnostik, unter anderem im Rahmen der Aufnahmeabklärung
  • Klinisch-psychologische bzw. gesundheitspsychologische Beratung und Behandlung von BewohnerInnen
  • Erarbeitung individueller Betreuungskonzepte für BewohnerInnen
  • Leitung von Gruppensettings zu Themenschwerpunkten Soziale Kompetenz, Entspannung etc.
  • Alltagsbetreuung und Begleitung von BewohnerInnen
  • Beratung und Unterstützung des Pflege- und Betreuungspersonals, der Angehörigen und freiwilligen (ehrenamtlichen) MitarbeiterInnen, im Umgang mit schwierigen, belastenden Betreuungssituationen
  • Strategieentwicklung in schwierigen bewohnerInnenbezogenen Einzelsituationen mit dem Pflege- und Betreuungsteam
  • ReferentInnen-Tätigkeit im Rahmen der innerbetrieblichen Fortbildung
Wir erwarten:
  • Abgeschlossenes Psychologiestudium sowie Eintragung in die Liste des Bundesministeriums für Klinische- und GesundheitspsychologInnen
  • Spezielle Kenntnisse sowie Berufserfahrung im Bereich der Psychiatrie/Neurologie und Geriatrie
  • EDV-Kenntnisse
  • Kommunikations- und Konfliktlösungsfähigkeit
  • Flexibilität und Belastbarkeit
  • Hohe Frustrations- und Ambiguitätstoleranz
  • Verständnis für die Lebenssituation von zu betreuenden Menschen
  • Diskretion und Verschwiegenheit
  • Systemsensibilität und Teamfähigkeit
Wir bieten:
  • Gehalt je nach Berufserfahrung für 20 Wochenstunden € 1.285,84 bis € 1.478,58 brutto; zusätzlich bei Familienbeihilfenbezug Kinderzulage € 30,16 brutto pro Kind
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Arbeit in einem multiprofessionellen Team
  • Fort- und Weiterbildung
Werden Sie Teil der Caritas und ihrer Vielfalt. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind ausdrücklich erwünscht! Bitte klicken Sie auf „Jetzt bewerben!“, registrieren Sie sich und übermitteln uns damit Ihre Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Jetzt bewerben!
Caritas der Erzdiözese Wien
Human Resources
Albrechtskreithgasse 19-21,
1160 Wien

jobs.caritas-wien.at oder
www.caritas-jobs.at
Caritas Erzdiözese Wien
www.caritas-wien.at
externe_Stellenausschreibung
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Webseite korrekt darzustellen. Jetzt aktualisieren

×